Op. Dr. İbrahim KARATAŞ

Fachgebiet: Allgemeine Chirurgie

1994 absolvierte er die medizinische Fakultät der Universität Çukurova. 1992 absolvierte er ein Praktikum an der Medizinischen Fakultät der Universität Düsseldorf.
1995 erhielt er eine Ausbildung in Tourismusmedizin.
Zwischen 1997 und 2001 erhielt er eine Ausbildung in Allgemeiner Chirurgie (Fortgeschrittene Laparoskopie) im SSK Lehr- und Forschungskrankenhaus Ankara Dışkapı.
Im Jahre 2001 war er Mitglied des Gesundheitsamtes der Tae Kwon Föderation Türkei.
Im Jahr 2002 wurde er in Infrarot-Photokoagulation und Sklerotherapie für Hämorrhoiden und Krampfadern ausgebildet.
Er studierte an der enteralen parenteralen Ernährungsabteilung der Medizinischen Fakultät der Universität Ankara und des SSK Lehr- und Forschungskrankenhaus Ankara. Kepa (parenterale, enterale Ernährung, klinisches Mitglied der Türkei), Espen (Mitglied der Europäischen enterale Ernährung)
Gründungsmitglied der Manisa Brustchirurgievereinigung
Im Jahr 2003 nahm er in der Universität Ege an Fortbildungsseminaren für Fortgeschrittene Laparoskopie und Laparoskopie teil.
Er besuchte das Schulungsseminar des Workshops für metabolische Chirurgie, der an der Medizinischen Fakultät der Cerrahpaşa organisiert wurde.
Er ist Mitglied des chirurgischen Vereins der Türkei.
Er besuchte ein Schulungsseminar in der Werkstatt für metabolische Chirurgie der Medizinischen Fakultät der Cerrahpaşa, an der Philippe Topart aus Frankreich teilnahm.

WEITERBILDUNGEN

KONGRESS- UND TEILNAHME- ZERTIFIKATE

FÜLLEN SIE DAS FORMULAR AUS, WIR RUFEN SIE AN

Bize Yazın